Schützenverein "Nicolaus v. Dreyse" – Sömmerda in Thüringen

Unsere Schießbahnen

Unser Thüringer Schützenverein verfügt über eigene komfortable Schießbahnen und Schießstände auf denen das schießen mit fast allen freien Waffensystemen überdacht möglich ist.

 

Schießstände

100 m Schießbahn
100 m Bahn


25 m Schießbahn
25 m Bahn

50 m Schießstand
50 m Stand

50 m Stand Schwarzp.
50 m Stand Kurzwaffe

 

 

Vier moderne Schießbahnen

Überdachtes Schießen für Kurz- und Langwaffen einschließlich Schwarzpulver bis 7000 Joule Beweg-
ungsenergie des Geschosses an unserem 100 m Stand.

Traditionell führen wir auch einen Schießstand für Schwarzpulverwaffen (Kurz- und Langwaffen) mit einer Bewegungsenergie bis 4000 Joule. Hier finden insbesondere eine Vielzahl an Ausscheiden im Zündnadelgewehrschießen statt.

Der 50 m Stand ist zugelassen für Kurz- und Langwaffen (nur KK).

Desweiteren ist unser 25 m Stand für Langwaffen (nur KK), für Kurzwaffen mit einer Bewegungsenergie bis 1500 Joule (auch Schwarzpulver) und Luftdruckwaffen bis 7,5 Joule zugelassen.

Unsere Schießbahnen entsprechen allen Forderungen des Gesetzgebers und unterliegen ständigen internen Inspektionen hinsichtlich Sicherheit und Funktionalität. Die Bahnen sind zudem mit modernen und komfortabelen Servicetouls ausgestattet.
Als Gastschütze sind Sie uns nach Anmeldung herzlich willkommen.

Unsere Trainingszeiten: Dienstags von 14.00 bis 20.00 Uhr und Freitags von 15.00 bis 19.00 Uhr
... bei jedem Wetter! Samstags finden entsprechend unseres Jahresplanes Wettkämpfe auf den Bahnen statt.